versandkostenfrei & 1-2 Tage Lieferzeit in DE 🍄🚀

navigation
close
cart-icon
Dein Warenkorb
close
empty-box

Dein Warenkorb sieht leer aus

Was hat der Weihnachtsmann mit einem Pilz gemeinsam?

Was hat der Weihnachtsmann mit einem Pilz gemeinsam?

Habe viel Spaß mit deinen smaints Produkten – sie werden dir im Neuen Jahr zu mehr Energie, innerer Balance, besseren Schlaf und Gesundheit verhelfen :)

 

Unser Weihnachtsfest ist geprägt von verschiedensten Bräuchen. Es mischen sich christliche Einflüsse mit Traditionen, die vor dem Christentum da waren. 

 

Die Tanne – unser Weihnachtsbaum – war und ist z.B. ein germanisches Fruchtbarkeitssymbol. Es stand für Stärke. Während alle anderen Bäume abstarben, war die Tanne auch im kältesten Winter immer grün.

 

So war der Baum ein Symbol für das Leben und spendete Kraft. Das ist nur ein Beispiel von vielen..

 

 

Was hat der Weihnachtsmann nun mit Pilzen zu tun?

Unser Weihnachtsfest in der heutigen Form ist erst im Konsumrausch der 30er Jahre entstanden. Maßgeblich wurde die Art und Weise des Festes von einer großen Firma geprägt: Coca Cola.

 

Wenn du Menschen der Generation vor den 30er Jahren fragst, wie sie Weihnachten gefeiert haben, wirst du viele unterschiedliche Bräuche erkennen. Auch das Datum des Festes ist regional unterschiedlich.

 

Es gab das Christkind, das kleine Geschenke brachte. Den Nikolaus oder auch Herrscheklas, der das Element des Bestrafen oder Belohnen mit brachte. Der Knecht Rupprecht war der Diener des Heiligen Nikolauses.

 

Über alle diese Bräuche wurde das christliche Weihnachtsfest gestülpt. Erst Martin Luther hat das Christkind geprägt. Weil er gegen die Anbetung von Heiligen war – was eine katholische Tradition ist – führte er das Christkind ein, dass anstatt am 06.12. dann am 24.12. Geschenke bringt.

 

Der brauch des Schenkens geht auf den Heiligen Nikolaus zurück, der vor langer Zeit alle Kinder beschenkte. Dieser hatte allerdings ursprünglich eine einfache Mönchskutte an.

 

Und da wird es spannend. Erst Coca Cola führte in den 30er Jahren den typischen Look des Santa Claus ein: Rot und Weiß.

 

Eine schlüssige Theorie besagt nun, dass diese Farben kein Zufall sind:

 

Sibirische Schamanen trugen diese Farben im Winter bei ganz speziellen Zeremonien zur Ehrung eines Pilzes: dem Fliegenpilz. Der Pilz ist für seine berauschende Wirkung bekannt und wurde auch im Mithras Kult analog zu schamanischen Pilz-Zeremonien in z.B. Südamerika verwendet.

 

Der Fliegenpilz ist sozusagen der Magic Mushroom Europas. Aber Achtung: er ist giftig und wurde speziell von den Schamanen vorbereitet.

Sibirische Schamanin

 

Und was passierte dann? 

Ähnlich wie bei anderen psylocibinhaltigen Pilzen entsteht eine Reise in das Unterbewusstsein und darüber hinaus. Der Wirkstoff des Amanita Muscaria (Fliegenpilz) ist dennoch sehr speziell. Wie bei anderen psychedelischen Trips kommt es auch hier zu einer Art Rückschau oder Reflexion des Lebens. Der Fliegenpilz – nicht der Weihnachtsmann – hat dich also „bestraft“ oder „belohnt“, wenn du brav warst..

 

Viele streiten diese Theorie ab.. Dennoch gibt es diese schamanische Tradition in Sibirien und die Verehrung des Fliegenpilz war lange Zeit bei den Germanen gegeben. So sollte der Fliegenpilz überall da wachsen, wo „Odins Blut auf die Erde tropft“.

 

Und mal ehrlich. Macht es nun nicht auch Sinn, das Santa Claus mit seinen Rentieren am Nordpol (Sibirien) durch die Lüfte fliegt? :)

 

Fakt ist: unser Weihnachtsfest ist eine bunte Mischung aus vielen Bräuchen und auch ohne Magic Mushrooms magisch. 

 

Bei smaints geht es genau nicht um diese Pilze. Sondern um Vitalpilze, die eine besondere Wirkung auf deinen Körper und Geist haben. Auch diese werden schon seit Jahrtausenden in der Traditionellen Chinesischen Medizin und in Südamerika verwendet. Auch Ötzi hatte tatsächlich einen Vitalpilz gegen sein Leberleiden dabei.

 

Dieses Wissen ist leider zu großen Teilen in Europa verloren gegangen. Das möchten wir ändern. Wir haben einfach anwendbare und leckere Produkte mit Vitalpilzen kreiert, die dir helfen mehr Energie zu haben, ausgeglichener zu sein und insgesamt vitaler (daher auch der Name Vitalpilz) zu sein.

 

Wir möchten dir noch etwas schenken:

Wir wünschen dir ganz viel Spaß mit deinen Produkten! Wenn du mehr über die unglaubliche Power von Vitalpilzen erfahren möchtest, kannst du dir hier unser Ebook zu den 4 bekanntesten Vitalpilzen herunterladen. Du erfährst nicht nur was sie können, sondern wir sie schon seit Jahrtausenden angewendet werden:

 

 

 

Wir wünschen dir frohe Weihnachten und ein tolles Neues Jahr!

PilzBoys vor Weihnachtsbaum

Hab eine schöne Weihnachtszeit und einen super Start in dein neues Jahr. Im Januar haben wir etwas ganz besonderes für dich vorbereitet, auf das du dich schon freuen kannst! 

 

Frohe Weihnachten,

Deine PilzBoys 🍄