Nur für kurze Zeit: kostenloser Versand | 1-3 Tage Lieferzeit

navigation
close
cart-icon
Dein Warenkorb
close
empty-box

Dein Warenkorb sieht leer aus

Entdecke unsere 
neuen Produkte
für die Nacht

Für tiefe Entspannung und süße Träume.

JETZT ENTDECKEN 

Einfach und 
gezielt anwendbar

Hochwertige
Pilzextrakte

Made in
Germany

100% Inhaltsstoffe
aus der Natur  

smaints - Vitalpilze für deinen Alltag!

Wir möchten das große Potenzial der Vitalpilze zurück in deinen Alltag bringen mit leckeren, wirksamen und einfachen Produkten. Mit smaints musst du keine Tabletten oder Kapseln schlucken.

Die Säule "focus"

Perfekt für Konzentration, Energie & gute Laune

ZU DEN FOCUS PRODUKTEN

Die Säule "immune"

Perfekt für ein balanciertes und aktives Immunsystem

ZU DEN IMMUNE PRODUKTEN

Die Säule "sleep"

Perfekt am Abend oder direkt vor dem Schlafen gehen 

ZU DEN SLEEP PRODUKTEN

Bekannt aus:

Warum Vitalpilze?

Vitalpilze bzw. Heilpilze sind gesundheitlich anwendbare, vitalstoffreiche Pilze. Ihre Anwendung hat Jahrtausende alte Tradition und die Wirkungen sind bewiesen. In Europa sind sie noch recht unbekannt. Genau das möchten wir ändern. Mit smaints möchten wir das große Potenzial von Vitalpilzen in den Alltag bringen.

Innovative Herstellung

Wir verknüpfen alte Tradition mit moderner Wissenschaft. Unsere Pilz-Extrakte sind hochwertig, bioverfügbar und somit wirksam.
Die Pilze stammen aus biologischer und kontrollierter Zucht in Europa. Unser Extraktionsverfahren vereint die Vorteile von Ethanol, Kalt- und Heißwasserextraktion.

Wir sind smaints

Wir möchten mit smaints (den "kleinen Heiligen") das große Potenzial der Vitalpilze zurück in deinen Alltag bringen. Wir glauben an Gesundheit durch Eigenverantwortung und die Kraft der Natur.
Unsere Prinzipien: Natürlichkeit, Einfachheit, Wirksamkeit, Ganzheitlichkeit

GESCHICHTE LESEN

Lass dich von tausenden Kunden begeistern

Willst du mehr über Vitalpilze erfahren?

Dann hole dir hier unser E-Book zu den 4 wichtigsten Vitalpilzen. Erfahre wie man Vitalpilze anwenden kann und worauf man achten sollte!

Werde ein Teil der smaints Community

Auf Social Media nehmen wir dich mit hinter die Kulissen von smaints, erzählen dir mehr über unsere Produkte, zeigen dir leckere Rezepte und Vieles mehr.

Vitalpilze: Nahrungsergänzungsmittel oder echte Heilpilze?

Immer wieder werden Vitalpilze als Heilpilze bezeichnet – hierbei handelt es sich allerdings um eine rechtlich nicht geschützte Bezeichnung. In jedem Fall kommen Vitalpilze seit langer Zeit in der chinesischen Medizin zum Einsatz und werden für verschiedene Beschwerden verwendet. Die Vitalpilze Wirkung wird als recht vielseitig beschrieben, da den Pilzen vor allem eine stärkende Wirkung auf das Immunsystem nachgesagt wird.

Verwendet werden Vitalpilze als Nahrungsergänzungsmittel, die mittlerweile nicht nur im Rahmen einer Anwendung der chinesischen Medizin von Bedeutung sind. Hier bei smaints kannst du viele verschiedene Vital- und Heilpilze bzw. Extrakte kaufen, die in Deutschland hergestellt wurden und höchste Qualitätsstandards erfüllen.

Zudem kennen wir uns genau mit den Produkten aus, die wir verkaufen. Daher schauen wir uns nun genauer an, was mit Vitalpilzen gemeint ist, welche Anwendungsgebiete sich ergeben und welche Wirkung den traditionellen Pilzen nachgesagt wird.

Vitalpilze: Gut für das Immunsystem?

Vitalpilzen werden verschiedene mögliche Anwendungsgebiete nachgesagt. In der traditionellen chinesischen Medizin werden Vitalpilze vor allem zur Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte verwendet. Einigen Pilzen wird nachgesagt, dass sie zur Senkung des Blutzuckers beitragen können. Vor allem die Stärkung des Immunsystems ist dabei ein Anwendungsgebiet, welches immer wieder genannt wird.

Vitalpilze Anwendungsgebiete: Lerne die Anwendung der Heilpilze kennen

Vitalpilze sind in Europa bisher wenig erforscht, da diese gerade in der chinesischen Kultur verwendet werden. Im Rahmen der chinesischen Medizin gibt es verschiedenste Anwendungsgebiete, für die Vitalpilze seit langer Zeit eingesetzt werden. Für folgende Bereiche soll eine Anwendung möglich sein, hierbei ist zu beachten, dass es sich um Naturprodukte handelt, bei denen entsprechend kein Heilversprechen gegeben werden kann:

  • Stärkung des Immunsystems / der körpereigenen Abwehrkräfte
  • Unterstützung bei Leberleiden
  • Bluthochdruck
  • Arthritis
  • Übergewicht
  • Entzündungen aller Art

In der traditionellen chinesischen Medizin werden Vitalpilze eher selten in isolierter Form eingesetzt. Vielmehr stellen Mediziner verschiedene Kuren zusammen, in denen teilweise eine Kombination einzelner Pflanzenextrakte und Pilze vorkommt. Insgesamt spielen Vitalpilze eine wichtige Rolle, wenn es um die chinesische Medizin geht.

In China wird den Pilzen daher seit Jahrhunderten eine gesundheitsfördernde Wirkung nachgesagt. Dabei achten Mediziner auf hochwertige Produkte und betrachten jeden Patienten in der Gesamtheit, um die Anwendungsgebiete zu bestimmen. Die berichteten Anwendungsgebiete ergeben sich auf der Basis der zahlreichen sekundären Pflanzenstoffe, die in Vitalpilzen enthalten sind.

Vitalpilze: Das steckt hinter den Heilpilzen

Ursprünglich stammen Vitalpilze aus China und Korea. Es handelt sich hierbei um einen Oberbegriff, der verschiedene Pilzsorten zusammenfasst, die grundsätzlich nur für die Behandlung, nicht aber in Form von Speisen eingenommen werden. Der Geschmack ist dafür nicht geeignet, sodass keiner der erwähnten und in dieser Form angebotenen Vitalpilze als Speisepilz nutzbar ist.

Einige Vitalpilze wachsen ebenfalls in Mitteleuropa, viele hingegen sind in verschiedenen Regionen in China und Korea heimisch. Dort werden Vitalpilze vergleichbar mit anderen natürlichen Heilmitteln eingesetzt, da die Überzeugung besteht, dass pflanzliche Heilmittel zahlreiche Beschwerden lindern können. Eine wissenschaftliche Untersuchung ist daher meist nicht vorhanden, was aber nicht nur für Vitalpilze gilt, sondern genauso für alle weiteren natürlichen Mittel, die bei gesundheitlichen Beschwerden verwendet werden.

Im Rahmen der Naturmedizin wird somit nicht nur Pflanzen, Kräutern und Blüten eine heilsame Wirkung zugesprochen, sondern genauso Pilzen. Zwar sind Vitalpilze, die übrigens sehr viele unterschiedliche Arten umfassen, noch weitestgehend unbekannt. Doch gibt es keinen Grund, diese Tatsache nicht zu ändern, um mehr Menschen auf die Pfade der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) zu führen. Hier hat der Einsatz von natürlichen Heilmitteln seit sehr langer Zeit Tradition und die Menschen sind von der Wirkung überzeugt.

Zu den klassischen Pilzsorten, die als Vitalpilze bezeichnet werden, gehören folgende Sorten:

  • Raupenpilz
  • Lackporling
  • Schmetterlingstramete
  • Reishi

Eingesetzt werden die genannten Vitalpilze im Rahmen von der traditionellen chinesischen Medizin sowie im Rahmen von Ayurveda . Zum Einsatz kommen der Raupenpilz genau wie der Lackporling schon seit vielen Jahren als Nahrungsergänzungsmittel, welches in der EU vertrieben wird. Reishi wird eine Art Wunderwirkung nachgesagt, die nicht weiter erforscht ist, sich aber auf einen berichteten Effekt auf die Gesundheit und Abwehrkräfte sowie zur Behandlung von Leberbeschwerden bezieht. Verkauft wird dieser Pilz als "Pilz der Unsterblichkeit".

Zu beachten ist hierbei, dass die Schmetterlingstramete zwar seit vielen Jahren in China zum Einsatz kommt, jedoch in der EU noch neu und nicht weiter erforscht wurde. Neben den genannten Pilzen gibt es in der chinesischen Medizin noch viele weitere Vitalpilze, die in Europa jedoch weiterhin so gut wie unbekannt sind. Wichtig ist bei einer Einnahme ein ganzheitliches Konzept, im Idealfall in Verbindung mit einer gesundheitsfördernden Lebensweise.

Außerdem wird den Produkten nachgesagt, dass ein Effekt nach etwa drei Monaten nach Beginn der Einnahme beobachtet wird. Somit ist nicht davon auszugehen, dass nach kurzer Zeit Effekte zu beobachten sind. Überzeugt sind die Menschen in östlichen Kulturen in jedem Fall von der Behandlung mit Pflanzen, Vitalpilze sind daher ein wichtiger Bestandteil des Konzeptes.

Vitalpilze Nebenwirkung: Welche Nebenwirkungen können auftreten?

Natürliche Produkte können bei falscher, übertriebener oder bei mit Schadstoffen belasteten Produkten zu Nebenwirkungen führen. Daher ist es wichtig, die möglichen Nebenwirkungen nicht einfach zu ignorieren, sondern diesen genauer auf den Grund zu gehen. Von Nebenwirkungen nach der Einnahme von Vitalpilzen war bisher noch keine Rede, hier müssten schon große Mengen der Pilze eingenommen werden.

Es ist stets der Fall, dass bei sehr großen Mengen von bestimmten Lebensmitteln eine abführende Wirkung auftreten kann oder Probleme mit Magen und Darm vorhanden sind. Das ist bei Pilzen nicht anders, auch wenn es sich in diesem Fall nicht um klassische Speisepilze handelt. Vielmehr sind Vitalpilze ausschließlich für die Verwendung als Nahrungsergänzungsmittel oder zur Anwendung im Rahmen der chinesischen Medizin gedacht. Nicht zum Verzehr, wie es beispielsweise bei Pfifferlingen oder Champignons der Fall ist.

Es gibt allerdings ein Kriterium, welches bei Vitalpilzen zu beachten ist, um unerwünschte Effekte von Anfang an zu vermeiden. Die Rede ist von einer möglichen Kontamination mit Schadstoffen oder Schimmelsporen, die bei Pilzen auftreten kann. Diese Kontamination tritt aber nicht erst beim Käufer auf, sondern bereits beim Händler bzw. beim Hersteller der Produkte.

Falls das Gefühl von Unwohlsein nach dem Verzehr der Pilze auftritt, kann es sich möglicherweise um eine solche Kontamination mit Schimmelpilzarten oder mit Pilzgiften handeln. Um so etwas zu verhindern, ist es besonders sinnvoll, auf hochwertig gezüchtete Vitalpilze zu achten und nur Produkte aus besonders geprüftem Anbau zu kaufen. Daher liegt uns so viel an der Prüfung der Produkte, um hochwertige Pilze zu gewährleisten, die frei von solchen Schad- und Giftstoffen sind.

Hochwertige Vitalpilze kaufen: Jetzt bei smaints!

Du möchtest Vitalpilze bestellen? Dann ist es besonders wichtig, dass auf hochwertige Produkte geachtet wird und es sich im Idealfall um Produkte aus Deutschland handelt. Hier bei smaints kaufst du Pilze höchster Qualität, kannst sie austesten und prüfen, ob die erhoffte Wirkung eintritt. Die Frage "wie schnell wirken Heilpilze" lässt sich hingegen nicht einfach so beantworten, da es sich um ein Naturprodukt mit nachgesagter Wirkung handelt.

Genaue Angaben sind entsprechend nicht möglich, sodass du nicht direkt erwarten solltest, dass du Vitalpilze bestellen und am nächsten Tag eine Veränderung spüren kannst. Grundsätzlich ist bei einem Nahrungsergänzungsmittel immer wichtig, dass ein wenig Zeit und Geduld mitgebracht wird. Außerdem hilft eine allgemein gesunde Lebensweise dabei, insgesamt gesünder zu bleiben.

Sichere dir jetzt deine Vitalpilze und baue sie schon bald als Nahrungsergänzungsmittel in deinen Alltag ein! Wir kombinieren Vitalpilze mit verschiedenen weiteren Inhaltsstoffen, um ein besonders vielseitiges Anwendungsgebiet zu erhalten. Deshalb steht unser Name "Smaints" für "Small Saints", also für "kleine Heilige". Grund für unseren Namen ist nicht umsonst der Hintergrund, dass bereits die Azteken Vitalpilze durch ihre vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten so bezeichnet haben. Die nachgesagte Wirkung kannst du schon bald persönlich bestätigen oder widerlegen - dafür brauchst du nur unsere Heilpilze kaufen, richtig dosiert einnehmen und testen!